Herzlich Willkommen!

                                                                                                                          




Wenn Sie Querflöte, Klavier oder Gitarre lernen möchten, in unserem Chor mitsingen oder ihre Stimme für das Chorsingen fit machen wollen oder im Rhythmus und Perkussion Ensemble Erfahrungen sammeln wollen, sind Sie hier richtig.


Wir bieten studienvorbereitende Ausbildung und Vorbereitung auf Prüfungen sowie für jeden musikalisch Interessierten - vom Kind bis zum Senioren - vielfältige Möglichkeiten, sich auszuprobieren. Neben der individuellen Vermittlung musikalisch-künstlerischer Fähigkeiten steht das gemeinsame Erleben von Musik, das Miteinander musizieren im Mittelpunkt. Die Pflege besonderer Talente, die musikalische Betreuung, und die Vorbereitung auf besondere Höhepunkte und Wettbewerbe vervollständigen unser Angebot.

Außerdem veranstalten wir Wochenend-Workshops und Musikferien-Wochen im In- und Ausland.


Informieren Sie sich vorab über unser Angebot auf dieser Internet-Seite.

Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf! Tel. 0821  41 53 98


Martin Schuster

Martin Schuster


Biografie


Pädagoge


Ausbildung zum Gymnasiallehrer mit 1. und 2. Staatsexamen.


Zahlreiche Fortbildungen in Chorleitung und Stimmbildung.


Lehrtätigkeit für Querflöte, Klavier, Gitarre, Perkussion, Chor und Vocal Training. 


2005 - 2012 Leitung des Wahlunterrichts ROCKBAND an der staatlichen Realschule Wertingen. 


Seit 1997 Wochenend- und Ferienkurse im In- und Ausland: Pop & Jazz-Chor, Flöte, Perkussion.

Chorleiter


Seit vielen Jahren Leiter mehrerer Pop & Jazz Chöre in Augsburg. Der Chor JUST FOR FUN konnte 2005 beim Bayerischen Chorwettbewerb einen 3. Platz belegen.
                                                                                                               
Komponist

Auftrags-Kompositionen und Arrangements für Musical, Film, Theater und Kabarett;

Als Komponist und Arrangeur für Pop & Jazz Vokalmusik hat sich Martin Schuster in Deutschland einen Namen gemacht. Einige seiner Kompositionen und Bearbeitungen wurden u.a. im BOSSE-Verlag veröffentlicht. Seine Kompositionen und Bearbeitungen fanden Anerkennung auf nationaler und internationaler Ebene:
-  "Zwei Französische Spätsommer-Impressionen" für Streichquartett gelangten 1992  unter die 12 Endrunden - Werke beim Wettbwerb "Neue Tafelmusik" des Deutschen Komponisten-Verbandes in Berlin.
-  "Listen to the Song" für Gemischten Chor wurde 1992 beim Kompositionswettbewerb des Badischen Sängerbundes aus knapp 400 Werken ausgewählt und mit einem Dritten Preis ausgezeichnet.
-  Beim "XI° Concorso internazionale di Compositione, Armonizazzione ed Elaborazione corale" mit 179 Teilnehmern aus 15 Nationen erhielt Martin Schuster  im Dezember 2001 eine Auszeichnung für das Chor-Stück "Din Don Campanon".

- 1988/89 produziert Martin Schuster mit Guntram Pauli und Gerhard Vates COSMOGENIA - Konzert für Orchester, Chor und Band als Nachfolger des ROCK-REQUIEM, komponiert vom Team Pauli /Schuster/Kabitz. An der CD/DLP wirkten neben Solisten, Streichern und Bläsern der MUNCHNER PHILHARMONIKER auch 70-er Jahre Weltstar Brian Auger ("This Wheel's on Fire", "Road to Cairo") und der Saxophonist Klaus Kreuzeder mit.

- JOHANNES - ein Rockoratorium über das Leben Johannes des Täufers, diesmal eine Auftragskomposition und das dritte Werk des Komponistenteams, entstand 1995/96. An der unter Leitung von Martin Schuster produzierten CD von 1996 wirkten neben dem Jugendchor der St. Johanniskirche Würzburg u.a. die Vocalsolisten Hans von Chelius, Klaus Lange und Adelheid Peper mit.

- Komponist und Musikalischer Leiter 1997 und 1998 bei dem Musical-Projekt THE SWINGIN' WAITERS.

Musiker


Als Flötist führte ihn sein vielseitiges musikalisches Interesse mit Musikern aus aller Welt zusammen: Zu den bekanntesten zählen Chris de Burgh, Brian Auger, Wolfgang Lackerschmid, Roykey Wydh, Billy Lang, Rocky Knauer, Klaus Kreuzeder, Thomas Hengelbrock, Christian Kabitz, Hannes Beckmann, Christoph Pauli, Uli Jon Roth.



- Seit 1978 als Flötist und Keyboarder tragendes Bandmitglied beim legendären Klassik-Rock-Opus ROCK-REQUIEM. Mehrere Deutschlandtourneen, weit über 100.000 Besucher sahen die Konzerte, Rezensenten stellten das Werk in eine Reihe mit den großen Symphonic-Rock-Projekten von PROCOL HARUM, DEEP PURPLE oder ALAN PARSONS. Seit Sommer 2004 ist das Rock-Requiem wieder in großer Besetzung live unterwegs, 2008 erscheint das Rock Requiem auch als Film auf DVD.

- Seit März 2002 besteht das SYMPHONIC ROCK PROJECT, ein Trio mit Guntram Pauli und Gerda Windt, das vor allem die Highlights aus ROCK-REQUIEM, COSMOGENIA und JOHANNES in kleiner Besetzung mit großem Erfolg in ganz Deutschland präsentiert.

- Viele Jahre war Martin Schuster Leiter der Latin-Jazz-Formation MAGIC FLUTE QUINTETT. Grooviger Latin-Jazz und Funk mit hochkarätigen Augsburger Musikern.

- Solo oder im MAGIC FLUTE DUO mit verschiedenen Partnern wie Wolfgang Lackerschmid, Marcus Langguth, Josef Holzhauser, Bernd Haselmann u.v.a. ist der Flötist seit Jahren im Augsburger Großraum präsent bei zahlreichen kommunalen, betrieblichen und privaten Veranstaltungen und Vernissagen.

- 2007 entstand das Duo TWO FOR TEA mit Karin Kleinheinz (Vocals) und Martin Schuster (Keyboard): Songs und Balladen aus Pop, Jazz und Musical.

- 2009 entsteht anlässlich einer Einladung zu den renommierten Würzburger Bachtagen das Projekt BACH IM FLUSS mit der Würzburger Organistin Lilo Kunkel: Jazzige Klassik, Klassischer Jazz, Tango Nuevo. 



Musikproduktion - Recording - Musikvideo

 


PassePort to Paradise

CD-Produktion mit Lilo Kunkel (Orgel) und Mathias Ernst (Klarinette) Würzburg 2013


BERNADETT - Nichts tät ich lieber  
 

(Cover)  Audio/Video-Produktion Augsburg 4/2013


BERNADETT - Ich stehe still           
 (Text: Bernadett  Musik: Martin Schuster)  Audio/Video-Produktion Augsburg 10/2013


BERNADETT - Ja

(Cover)  Audio/Video-Produktion Augsburg 2016





Chorvideos JUST FOR FUN